Butter bei die Fische: das neue Geschirr von Molly & Stitch

/ Werbung / Seit einigen Wochen testen wir das brandneue Butter Hundegeschirr „Der Olivenbaum“* von Molly & Stitch sowie die dazu passende dreifach verstellbare Butter Leine*. Und davon möchte ich euch heute ausführlich berichten, da ich wirklich viele Rückfragen über Instagram zu diesem Set bekommen habe.

Schnelle Fakten vorab: Sowohl Hundegeschirr als auch Leine sind aus weichem Speckleder. Neben einem klassischen Braun gibt es das Geschirr auch in Oliv (Der Olivenbaum) und einem schicken Blau (Der Zeitlose). Die Leinen gibt es in unterschiedlichen Längen. 

Butter Hundegeschirr im Test

Das Butter Hundegeschirr von Molly & Stitch ist ein Norwegergeschirr. Norwegergeschirre sind – wie so viele Dinge in der Hundewelt – durchaus umstritten. Es gibt Fans dieser Form von Geschirr und ausgesprochene Gegner. Letztere sagen, dass Norwegergeschirre die Bewegungsfreiheit des Hundes einschränken. Wir haben bisher kein Norwegergeschirr gehabt und somit auch keine Meinung, so dass ich ganz offen in diesen Test gegangen bin.

Schon beim Auspacken ist mir aufgefallen, dass das Leder unheimlich weich ist. Das Geschirr ist sehr gut verarbeitet – wie man das von Molly & Stitch kennt. An der Oberseite hat das Geschirr einen Ledergriff. So kann man den Hund im Freilauf kurz sichern und entspannt anleinen.

Was mich bei der ersten Anprobe sehr überrascht hat: Koa ist problemlos reingeschlüpft. Dazu müsst ihr wissen, dass Koa es überhaupt nicht leiden kann, ein Geschirr anziehen zu müssen. Sie zieht dann ein Gesicht wie sieben Tage Regenwetter. Durch den Schnitt des Geschirrs blieb Koa allerdings sehr entspannt beim Anziehen.

Durch die Körperwärme des Hundes wird das Geschirr beim Tragen noch weicher. Gemerkt habe ich das daran, dass ich den Bauchgurt nach einer Weile ein Loch enger stellen konnte. Das Leder wird durch das Tragen weicher, flexibler und weitet sich, um sich noch besser den Bewegungen des Hundes anzupassen.

Als ich das Geschirr in unserer Instagram Story gezeigt habe, erreichten mich auch Nachrichten, Koa würde durch das Geschirr kleine Trippelschritte machen. Das kann ich in dieser Form absolut nicht bestätigen. Nicht nur ich habe Koa beim Laufen genau beobachtet, sondern auch mein Papa. Darüber hinaus habe ich Videoaufnahmen gemacht. Das Ergebnis: Läuft Koa an kurzer Leine neben mir, macht es keinen Unterschied, ob Koa ein Norwegergeschirr oder ein anderes Geschirr trägt.

Aber – und hier kommt auch mein Kritikpunkt – gibt Koa mehr Gas, zum Beispiel beim Abruf im Freilauf, ist sie zu einem gewissen Maß in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt. Ich würde Koa daher das Butter Geschirr von Molly & Stitch nicht bei Wanderungen anziehen. Da es im Wald oft auch steil nach oben geht oder viele Treppen zu nehmen sind, möchte ich da möglichst große Bewegungsfreiheit für Frau Pelz. 

Um ehrlich zu sein, war das Butter Geschirr aber für mich auch nie für Ausflüge in Wald und Wiesen gedacht. Für mich persönlich ist es das schicke Geschirr für besondere Anlässe und Ausflüge in die Stadt.

Das Butter Hundegeschirr gibt es übrigens ab 39 Euro.D

Die dreifach verstellbare Leine im Test

Mein Fazit zur dreifach verstellbaren Butter Leine von Molly & Stitch nehme ich direkt vorweg: Ich bin schwer verliebt. Die Leine ist meine absolute Lieblingsleine aktuell und so gut wie immer im Einsatz. Warum? Zum einen ist das Leder unheimlich weich und liegt damit komfortabel in der Hand. 

Der eigentliche Clou ist aber, dass ich mir die Leine entspannt um die Schulter legen kann, Koa trotzdem genug Spiel und ich die Hände frei habe. Ich liebe es! Die Leine ist wunderbar geeignet, wenn man unterwegs ist und den Hund mal schnell im Restaurant am Tisch sichern, oder die Leine am Kinderwagen festmachen will. 

Die Leine ist übrigens bis zu 2,20 Meter lang und kostet ab 69 Euro.

Das war es auch schon, unser ausführliches Testergebnis. Mein Feedback hat Molly & Stitch natürlich auch bekommen und sehr offen aufgenommen. Neben dem hohen Qualitätsanspruch ist das etwas, das ich besonders an Molly & Stitch schätze: Der unbedingte Wille sich weiterzuentwickeln und zu verbessern. Das ist nicht selbstverständlich. 

Viele Grüße
Maike & Koa

______________________________________________________________________
*Das Butter Hundegeschirr „Der Olivenbaum“ und die dreifach verstellbare Butter Leine wurden uns von Molly & Stitch kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Meine Meinung ist nichtsdestotrotz ehrlich, nicht käuflich.

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere